Rosstrappen Downhill 2017

_MG_9544

Nach fast zwei Jahren habe ich es endlich mal wieder zum Downhill nach Thale geschafft. Es ist immer wieder beeindruckend, wie rasant und ohne Angst die Jungs und Mädchen die Rosstrappe runter donnern. Dieses Jahr wurde die Strecke etwas verlängert und der Zielbereich verlegt, sodass die Topzeiten bei unter vier Minuten waren. Bergsport ist auch immer eine super Gelegenheit seine Kamera auf das äußerste zu testen. Staub, Regen, Schnelligkeit und dunkler Wald sind dabei wohl die wichtigsten Faktoren mit denen man beim Downhill zu kämpfen hat. Im Anhang habe ich ein paar Impressionen des iXS Rosstrappen Downhills 2017 angefügt.

Advertisements